Duisburg-Essen: Gesundheit, Achtsamkeit und Mitgefühl im menschenbezogenen Arbeiten  (GAMMA)

Trainings-/ Kurskonzept Achtsamkeit in der Pädagogik
Titel Gesundheit, Achtsamkeit und Mitgefühl im menschenbezogenen Arbeiten  (GAMMA) – universitätszertifizierte, berufsbegleitende MultiplikatorInnen-Weiterbildung
Autor/in oder Ansprechpartner/in Dr. Nils Altner
nils.altner@uni-due.de
Zielgruppe/ Teilnehmer/innen LehrerInnen an Schulen und Hochschulen, (Sozial)PädagogInnen, ErzieherInnen etc.
Zeitrahmen/ Anzahl Stunden und Turnus ca. 6 Monate/ 4 x Fr/Sa-Modul á 15 Stunden
Institution Universität Duisburg-Essen
Inhalte Die achtsamkeitsbasierte Weiterbildung richtet sich an Menschen, die Achtsamkeit und Mitgefühl bewusst als (selbst)fürsorgliche und gesundheitsfördernde Qualitäten in ihrer Arbeit kultivieren möchten, sowohl für sich, gemeinsam mit ihren KollegInnen und natürlich auch im Miteinander mit den Kindern oder KlientInnen. In diesem Sinne befähigt die Weiterbildung ganz praktisch, niederschwellige altersgerechte und kultursensitive Achtsamkeitsinterventionen in den beruflichen Alltag zu integrieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der achtsamen Gestaltung der Team-, Organisations- und Führungskultur.
Ausschreibungstext Wünschen Sie sich wohlwollende und fürsorgliche KollegInnen, eine achtsame Teamkultur und ein Arbeitsumfeld, das von Mitgefühl und der Freude an der gemeinsamen Entwicklung geprägt ist? Möchten Sie Ihre eigenen Potentiale dafür nutzen und entfalten? Wir wollen genau das und unterstützen Sie sehr gern dabei!…
Literatur Altner N (2019) Achtsamsein in der Schule. Seelze: Friedrich Verlag (in Vorbereitung).

Altner N (2017) Schatzkiste „Achtsamsein mit Kindern“. Handreichung für LehrerInnen und SchulsozialarbeiterInnen im Rahmen des NRW-Landesmodellprojekts „GIK-Gesundheit, Integration, Konzentration. Achtsamkeit in der Schule“. Online unter www.achtsamkeit.com/gik

Altner N (Hrsg.) (2016) Rieche das Feuer, spür den Wind. Wie Achtsamsein in der Natur uns und die lebendige Welt stärkt. Essen: KVC Verlag.

Altner N, Ottensmeier B (2016) Alt werden wie ein Baum. Die Wissenschaft und Kunst des achtsamen Älterwerdens. Essen: KVC Verlag.

Altner N (Hrsg.) (2012) Achtsamkeit im Kindergarten. Wie das Miteinander gelingt. Weinheim: Beltz Verlag.

Altner, N (2009) Achtsam mit Kindern leben. Wie wir uns die Freude am Lernen erhalten. Ein Entdeckungsbuch. München: Kösel.

Altner N (2006) Achtsamkeit und Gesundheit. Auf dem Weg zu einer achtsamen Pädagogik. Reihe Gesundheits- und Bewegungswissenschaften, Band 26, Immenhausen: Prolog-Verlag.

Links www.achtsamkeit.com/gamma
Gelingensfaktoren Verinnerlichen und Verkörpern der Zielqualitäten im eigenen Alltag, „Be the change!“
Herausforderungen Geduld und Mut, um UnterstützerInnen in der eigenen Organisation zu finden.
Bemerkungen Stimme einer Teilnehmerin: Der Ansatz der Fortbildung, zunächst bei sich selbst zu beginnen, in vielfältigen Angeboten und Übungen Achtsamkeit zu erproben und erst nach ersten eigenen Erfahrung das Thema weiter zu tragen, erweist sich für mich als höchst sinnvoll! Mitten aus einem mehr als gefüllten und erfüllten Leben als Frau, Mutter, Lehrerin, Tochter … nehme ich mir bewusst und ganz gezielt die Zeit für diese Fortbildungstage. Zeit, die ich „eigentlich doch gar nicht habe“, nehme ich mir einfach – und werde reich beschenkt. Und auch wenn man meinen könnte, dass daraufhin Stress ausbricht, komme ich gestärkt und neu geerdet in meinen Alltag zurück. Erste erprobte Umsetzungen in und mit meiner inklusiven Klasse haben mir und den Kindern Freude bereitet und Lust auf mehr geweckt. Vielen lieben Dank!

Stand: Juli 2018