Veranstaltungen & Neuigkeiten

Tagung «Achtsamkeit in Schule und Bildung» in Luzern

Einladung: Am Samstag, 10. März 2018 findet an der PH Luzern (Schweiz) die Erste Nationale Tagung: «Achtsamkeit in Schule und Bildung» statt.

Die Schule ist ein Lebensraum, ein Ort des Lernens und der Kreativität, des Forschens und Entdeckens, des Förderns und des Wachsens, der Sicherheit und der Geborgenheit sowie ein Ort der Begegnung. Ist sie das wirklich? Allzu oft verlieren wir diese Ziele aus den Augen, wenn zu viele Anforderungen und Erwartungen gleichzeitig zu erfüllen sind und uns die Energie zum konzentrierten Arbeiten nehmen.
Welche Rolle spielt hier die Achtsamkeit? Wie wirkt sich eine achtsame Präsenz der Lehrpersonen auf das Geschehen im Unterricht aus? Wie wirken Achtsamkeitsübungen mit Schülerinnen und Schülern auf ihre Fähigkeit sich zu konzentrieren und ihre Impulse zu kontrollieren? Welchen Einfluss hat Achtsamkeit auf die Gesundheit der Lehrpersonen und ihre Beziehungen zu den Schülerinnen und Schülern? Was kann Achtsamkeit für das Team und die ganze Schule bringen? Welchen Beitrag kann Achtsamkeit in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung leisten? Welche Rolle spielt Achtsamkeit im gesellschaftlichen Kon­text und wo liegen die Grenzen dieses Konzeptes?
Diesen und weiteren Fragen geht die Tagung mit Beiträgen aus der Forschung und Beispielen aus der Praxis nach. Vorträge, Workshops und ein Markt der Möglichkeiten geben Impulse für Wohl­befinden und Entwicklung in der Schule.

Weitere Informationen: www.phlu.ch/achtsamkeitstagung2018

Institut für Schule und Heterogenität
M. A. Detlev Vogel
Tagungsleitung
T +41 (0)41 228 45 56
detlev.vogel@phlu.ch

Tagungsorganisation T +41 (0)41 228 78 51
janine.wigger@phlu.ch

…………………………………………………………………………………
PH Luzern · Pädagogische Hochschule Luzern
Forschung und Entwicklung
Töpferstrasse 10 · 6004 Luzern
fe@phlu.ch · www.phlu.ch